Cyber Defense Zertifizierung (1 Jahr)

Das Cyber Defense Siegel - ein State-of-the-Art Sicherheitskennzeichen

  • Mindestlaufzeit 1 Jahr, zahlbar als Jahresbetrag
  • Kündbar mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende der Laufzeit, ansonsten verlängert sich die Laufzeit um ein Jahr

Preis auf Anfrage
sofort verfügbar


Das Cyber Defense Siegel - ein State-of-the-Art Sicherheitskennzeichen
Das von KOSMICON entwickelte Cyber Defense Siegel bestätigt die erfolgreiche Teilnahme an unserer Cyber Defense Zertifizierung. Zugleich signalisiert es Ihren Geschäftskontakten, dass Sie den durch das Sicherheitskennzeichen definierten, hohen Mindeststandards sowohl organisatorisch als auch technisch gerecht werden. Durch die Teilnahme an der Cyber Defense Zertifizierung ergeben sich für Sie wettbewerbesrelevante Vorteile wie Imagegewinn und eine positive Signalwirkung auf Kunden, Partner und Behörden.

Die von KOSMICON entwickelte Cyber Defense Zertifizierung verfolgt drei Ziele:
Sensibilisierung
Im Rahmen unserer Sensibilisierungsmaßnahmen schärfen wir Ihr Bewußtsein für die eigenen Pflichten (rechtlicher Rahmen im Umgang mit Daten), die Erkennung möglicher Bedrohungen (innere und äußere Bedrohungen wie z.B. Datendiebstahl, Datenmanipulation) und die Einschätzung potentieller Risiken und deren Konsequenzen (z.B. Verlust von Kundendaten, Imageverlust, Verdienstausfall durch Betriebsunterbrechung).

Prävention
Zur Vorbeugung von Cyber-Incidents vermitteln wir Ihnen geeignete Maßnahmen in den Bereichen Organisation (Verantwortlichkeiten, Richtlinien und Dokumentation, Schulungen, Zugangsberechtigungen, etc.) und IT (Patchmanagement, Firewall, Backuppläne, Härtung der Systeme, etc.). Ziel ist die Reduktion Ihres individuellen Sicherheitsrisikos.

Sicherstellung der Handlungsfähigkeit
Anhand von Fallbeispielen und praxisorientierten Tipps bereiten wir Sie auf den Ernstfall (Cyber-Incident) vor. Wir wollen erreichen, dass Sie Ihre Handlungsfähigkeit notfalls möglichst schnell wiedererlangen und einen drohenden finanziellen als auch Imageverlust weitgehend abwenden können.

In 5 Schritten zur Cyber Defense Zertifizierung
1. Basis-Webinar
Alle Teilnehmer müssen verpflichtend an einem initialen Webinar teilnehmen. Dieses wird mindestens alle 2-3 Monate angeboten und dauert ca. 60 Minuten. Schwerpunkte bilden die Themen Datenschutz, Angriffsformen, Verhaltensregeln on- und offline, Verhalten am Arbeitsplatz. Die Inhalte des Webinars werden von KOSMICON kontinuierlich den neuesten Trends und Entwicklungen angepasst, so dass Sie immer auf dem aktuellsten Stand sind.
2. E-Learning "Cyber Security Essentials"
Mittels unserer modernen, interaktiven E-Learning-Plattform sollen auch die Mitarbeiter Ihres Unternehmens entsprechend fortgebildet werden. Ziel ist, Ihre gesamte Organisation "cyber-proof" zu machen.
3. Umsetzung der Zertifizierungskriterien
KOSMICON stellt Ihnen die Zertifizierungskriterien zur Erlangung der Cyber Defense Zertifizierung zur Verfügung. Anhand dieser können Sie selbst prüfen, ob Ihre Organisation technisch und organisatorisch fit ist und wo noch Nachbesserungsbedarf besteht. Sobald Sie alle Zertifizierungskriterien gewissenhaft in Ihrer Organisation umgesetzt haben, teilen Sie uns dies mit.
4. Konformitätsprüfung
KOSMICON prüft, ob alle Zertifizierungskriterien gemäß unserer Vorgaben umgesetzt wurden. Sollten Unklarheiten oder Nachbesserungsbedarf bestehen, weißen wir Sie darauf hin und geben Tipps zur Optimierung.
5. Zuteilung Cyber Defense Siegel
Wenn alles in Ordnung ist und Ihre Organisation unseren Qualitätsstandards entspricht, steht einer Zuteilung des Cyber Defense Siegels nichts im Wege.
6. Qualitätssicherung durch sporadische Experteninterviews
Im Sinne unseres hohen Qualitätsanspruchs behalten wir es uns vor, auch nach Zuteilung des Cyber Defense Siegels anhand stichprobenartiger Kontrollen zu überprüfen, ob die Zertifizierungskriterien noch immer vollumfänglich eingehalten werden.