Menu Close

Kensington-Schloss

Zum Glossar-Index
Kensington-Schlösser sind Kabelschlösser, die an speziell dafür vorgesehene Befestigungspunkte an Notebook/Tablet angeschlossen werden um deren Diebstahl zu verhindern.
Quelle: KOSMICON GmbH

Kensington-Schloss (Wikipedia)

Ein Kensington-Schloss ist ein Schloss zur Diebstahlsicherung von mobilen Geräten wie Notebooks, Videoprojektoren und Flachbildschirmen, das ursprünglich von der Firma Kensington hergestellt wurde. Die Bezeichnung hat sich aber als stehender Begriff für Schlösser, die nach diesem Prinzip arbeiten etabliert. Geräte, die mit einem der besagten Schlösser gesichert werden können, weisen oft ein Symbol in Form eines Schlosses auf, in dem sich ein K befindet.

Zum Glossar-Index
Small C Popup.png

Unser Cyber-Defense-Team hat die Lösung

Wollen Sie optimalen Schutz vor Cyber-Angriffen?