Menu Close

Reduzieren Sie Ihr finanzielles Risiko bei Cyber-Störfällen

Allianz CyberSchutz: Profitieren Sie von umfassendem Versicherungsschutz für Haftpflichtansprüche, Eigenschäden und behördliche Datenschutzverfahren

Es gibt keinen 100%-igen Schutz vor Cyber-Incidents. Aber Ihr eigenes, finanzielles Risiko lässt sich durch eine geeignete Versicherung minimieren. Im Bereich Cyber-Versicherung arbeiten wir exklusiv mit Allianz zusammen. Der Allianz CyberSchutz bietet Ihnen wirksamen und umfassenden Versicherungsschutz für Haftpflichtansprüche, Eigenschäden und behördliche Datenschutzverfahren zu attraktiven Konditionen.

Die Leistungen des Allianz CyberSchutz im Überblick (Auszug)

Kostenübernahme bei Schäden im eigenen Unternehmen
Wenn Ihnen Schäden entstehen durch Hackerangriffe auf Ihr Unternehmen oder weil die Behörde Ihren Betrieb aufgrund von Datenschutzverletzungen vorübergehend schließt, übernimmt die Allianz:

  • die Kosten für die Wiederherstellung der Daten und der Funktionsfähigkeit des Computersystems,
  • die Kosten und den entgangenen Gewinn durch eine daraus entstehende Betriebsunterbrechung,
  • Informationskosten, wenn Sie Kunden über den Verlust von Daten informieren müssen,
  • Kosten für die Behebung einer Sicherheitslücke, die für einen Cyberangriff ursächlich war.

Kostenübernahme bei Schäden, die Dritten entstanden sind
Die Allianz prüft im Schadenfall zunächst, ob und in welcher Höhe Sie haftpflichtig gemacht werden können und wehrt unberechtigte Ansprüche ab. Besteht der Anspruch zu Recht, übernimmt die Allianz die Kosten bei:

  • Verletzungen der Vertraulichkeit von Daten und Datenschutz, digital und physisch, wenn z. B. ausgedruckte Dokumente gestohlen werden,
  • Netzwerksicherheitsverletzungen, wenn z. B. von Ihrem Computer aus Hackerangriffe auf Computer Ihrer Kunden gestartet wurden,
  • Verstößen gegen das Marken-, Persönlichkeits- oder Wettbewerbsrecht in der digitalen Kommunikation,
  • Vertragsstrafen von Kreditkarten-Unternehmen im E-Payment.

Krisenkommunikation
Die Allianz übernimmt nach vorheriger Abstimmung die Kosten eines Krisenkommunikationsberaters, um Reputationsschäden zu verhindern oder zu mindern.

Schadenermittlung
Im Versicherungsfall stehen Ihnen die Experten der Allianz für die Schaden- und Ursachenermittlung zur Verfügung. Zudem können Sie – nach Rücksprache – auf Kosten der Allianz einen externen Datenforensiker hinzuziehen, der Schadenursache und -höhe ermittelt und Sie zu Maßnahmen berät, die den Schaden mindern. Das gilt auch, wenn Sie einen konkreten Verdacht haben.

Die ideale Ergänzung zum CyberSchutz: Vertrauensschaden-Versicherung​

Ergänzen Sie Ihren Cyberschutz um ein Vertrauensschaden-Versicherung (VSV). Diese deckt auch Schäden z.B. durch “Fake President”-Angriffe ab:

Hierbei handelt es sich um Schäden durch Betrug, bei dem eine Vertrauensperson aufgrund einer von einem Dritten gefälschten Anweisung, Bestellung oder Rechnung eine Zahlung oder Warenlieferung für ein versichertes Unternehmen ausgeführt hat.

Sparen Sie 50% auf die KOSMICON Cyber Defense Zertifizierung

Alle Versicherungsnehmer, die den Allianz CyberSchutz und/oder eine Vertrauensschaden-Versicherung in Kombination mit unserer Cyber Defense Zertifizierung direkt über uns abschließen, erhalten im ersten Jahr 50% Nachlass auf die Cyber Defense Zertifizierung.

Holen Sie jetzt ein unverbindliches Angebot ein

Unsere Cyber Defense Hotline berät Sie gerne und erstellt ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot: +49 (800) 56764266.

Small C Popup.png

Sie wollen Ihr Sicherheitsniveau steigern?!

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!