Menu Close

KOSMICON Passwort Generator

Like? Jetzt teilen auf

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Generieren Sie ein sehr sicheres Passwort unter Verwendung eines Passwortsatzes. Jedes generierte Passwort enthält mindestens:

  • 12 Zeichen
  • 1 Kleinbuchstabe
  • 1 Großbuchstabe
  • 1 Ziffer
  • 1 Sonderzeichen

Achten Sie darauf keine gängigen Begriffe (z.B. aus Wörterbüchern), keine Namen (eigener Name, Name des Partners oder der Kinder, Name des Haustieres), keine allgemein bekannten Daten (z.B. Ihr Geburtsdatum), keine Marken (z.B. Ihre Automarke) in Ihrem Passwort zu verwenden.

Geben Sie hier einen für Sie leicht zu merkenden Passwortsatz ein:

Achten Sie auf korrekte Groß-/Kleinschreibung, Satzzeichen und integrieren Sie mindestens eine Ziffer und idealerweise noch ein zusätzliches Sonderzeichen.

Ihr Passwortsatz erfüllt noch nicht alle Bedingungen zur Generierung eines sicheren Passworts.

Erledigt

Beispiele für Passwortsätze:

Die folgenden Beispielsätze dienen zur Veranschaulichung der Funktionsweise des Passwort Generators. In dem Sie diese anklicken, können Sie die Funktionen des Passwort Generators unkompliziert testen.

WICHTIG: Verwenden Sie die folgenden Beispielsätze aus Sicherheitsgründen keinesfalls für Ihr eigenes Passwort!

Warum Sie den KOSMICON Passwort Generator verwenden sollten

Ein Vorzug des KOSMICON Passwort Generators gegenüber anderen Systemen ist, dass Sie selbst aktiv Einfluss auf den Sicherheitsgrad und die Einmaligkeit Ihrer Passwörter nehmen können: Je mehr Fantasie Sie bei der Auswahl Ihres persönlichen Passwortsatzes entwickeln, desto einmaliger und sicherer wird Ihr Passwort. Unser System sorgt im Hintergrund dafür, dass Ihr Passwort gewissen Mindestvorgaben entspricht, die ein hohes Sicherheitsniveau gewährleisten.

Und sollten Sie unterwegs mal keinen Zugriff auf unseren Passwortgenerator haben, können Sie Ihr Passwort ganz einfach selbst rekonstruieren: Sie müssen sich dazu nur den von Ihnen ausgewählten Passwortsatz und einige der nachstehenden Passwort-Regel einprägen.

Passwort-Regeln und erlaubte Elemente

  • Passwort-Regeln
  • Erlaubte Buchstaben
  • Erlaubte Ziffern
  • Erlaubte Sonderzeichen
  1. Zur Generierung eines Passworts sind mindestens 12 alleinstehende Satzelemente (Worte, Ziffern) erforderlich.
  2. Nur Leerzeichen werden als Trennzeichen zwischen einzelnen Satzelementen akzeptiert.
  3. Es wird jeweils nur das erste Zeichen eines Satzelements interpretiert. Sonderzeichen, Ziffern, der Wechsel zwischen Groß-/Kleinschreibung innerhalb eines Wortes werden vom System ignoriert.
  4. Satzelemente die z.B. durch Bindestrich oder andere Sonderzeichen getrennt sind, gelten als ein zusammenhängendes Element.
  5. Sonderzeichen werden nur interpretiert, wenn Sie unmittelbar am Ende eines Wortes stehen, ohne voriges Leerzeichen.
  6. Nicht interpretiert werden alleinstehende Sonderzeichen (z.B. ein alleinstehender Bindestrich).
  7. Unterstriche ( _ ) sind nicht erlaubt und werden vom System ignoriert.
  8. Umlaute (Ä Ö Ü ä ö ü) zu Beginn eines Wortes sind nicht erlaubt und werden vom System ignoriert. Sofern sich ein Umlaut innerhalb oder am Ende eines Wortes befindet, wird der erste Buchstabe des Wortes hingegen bei der Passwortgenerierung berücksichtigt.

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

! " § $ % & / ( ) = ? * + # - . : , ; < >

Small C Popup.png

Unser Cyber-Defense-Team hat die Lösung

Wollen Sie optimalen Schutz vor Cyber-Angriffen?